Zum Inhalt springen

Advent, Advent ein Lichtlein brennt......

Und unser Posaunenchor unterstützte gleich 2 Veranstaltungen musikalisch in der ersten Dezember-Woche.

Einmal am Montag, 4. Dezember 2017 in Azendorf. Gastgeber war die Fa. Franken.maxit. Der Namenstag der heiligen Barbara war der Anlass für die Gastgeberrolle im Kalkwerk. Dort steht auch seit letztem Jahr die Statue der heiligen Barbara, Schutzpatronin für viele handwerkliche Berufe. U. a. auch der Bergleute. Firmenchef H. D. Groppweis freute sich sehr über den sehr zahlreichen Besuch und brachte seinen Verbundenheit zu der Region und unserer Kirchengemeinde zum Ausdruck.

Am Freitag, 08. Dezember, erfreuten wir ab 15.30 die Herzen der Seniorinnen und Senioren im Pflegeheim der Diakonie Kulmbach in der Tilsiter Straße. Mit bekannten Adventschorälen luden wir zum Mitsingen ein, was von den zahlreichen Besuchern gerne angenommen wurde. Wundschöne Weihnachtsgeschichten rundeten die Feierstunde ab.