Zum Inhalt springen

Gemeinschaftskonzert: 40 Jahre Posaunenchor Buchau

Die Gründung des Posaunenchores Buchau, vor 40 Jahren (1977), war der Anlass, dass wir am Sonntag, den 26. März 2017,  in der St. Michaelskirche zu Buchau zusammen mit dem Jubelchor ein Bläserkonzert durchführten. Der Chorleiter, Werner Herold, wurde bei uns in Peesten, durch Andreas Pfautsch, in den 70-Jahren ausgebildet und ist mit unserem Chor bis heute verbunden.

In der gut besuchten Veranstaltung wurden von unserer Seite folgende Stücke vorgetragen:

  • Gabrielleas Song -  Stefan Dan Nilson
  • Lobt Gott getrost mit Singen – Traugott Fünfgeld
  • I vow to see my country  - G. Holst
  • Lieber Gott schick uns deine Engel -  Ralf Grössler
  • Best Memories – Dieter Wendel

Höhepunkt war das Werk von Georg Friedrich Händel,

  • Feuerwerksmusik

das vom sächsischen Landesposaunenwart Jörg Schlegel, eigens für einen Doppelchor, anlässlich des DEPT 2016 Dresden, in einem 6-stimmigen Satz arrangiert wurde. Beide Chöre präsentierten das Stück eindrucksvoll im Wechsel. Wir durften auf der Empore musizieren und der Jubiläumschor am Taufstein.

Abgeschlossen wurde das harmonische, gelungene Konzert mit gemeinschaftlichem Auftritt

  • Nun danket alle Gott – Satz J. S. Bach
  • Möge die Strasse uns zusammenführen – Frank Dörschel.

Unterstützt wurden wir an diesem Tag vom Theologiestudenten, Alexander Heindel, der in Buchau beim Ehepaar Jobst sein Gemeindepraktikum absolviert und in Ipsheim zu Hause ist.

Pfarrer Ulrich Jobst führte informativ und gekonnt durch das umfangreiche Musikprogramm mit 23 Vortragsstücken, so dass die gelungene Veranstaltung insgesamt bei den zahlreichen Besuchern guten Anklang gefunden hat und auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.