Zum Inhalt springen

Neujahrskonzert 2020: Ein fulminanter musikalischer Höhepunkt in der Marienkirche

Auch in diesem Jahr durften wir zusammen mit dem GV "Edelweiß" Peesten, dem Männer-GV "Eintracht Proß und Döllnitz" und den Patersberger Alphornbläsern aus Wernstein, das diesjährige Neujahrskonzert mit 5 Vortragsstücken ausgestalten.

Mit den ausgewählten Liedern schufen wir monumentale Klangpracht in das Kirchenschiff und trafen den Geschmack der zahlreichen Besucher. Musikalisch überzeugten wir in diesem Jahr vor allem klang- und spieltechnisch besonders, weil wir ein Novum vorzuzeigen hatten. Seit langer Zeit konnten wir wieder mit einem Dirigenten antreten. Thomas Eschenbacher, der Leiter vom sinfonischen Blasorchester Kasendorf, gab uns die Ehre und verstand es in nur 3 Proben eine deutliche, qualitative Verbesserung unseres Chores, herzustellen. Hierfür unseren allerbesten Dank, lieber Thomas! Und es hat sich gelohnt und Spaß gemacht.

Neben 2 Intraden und "Vivace" von G. F. Händel ragten 2 Vortragsstücke besonders heraus:

  • Gott gab uns Atem, damit wir leben von Reinhard Gramm
  • Hoffnung von Dieter Wendel

Uns alle hat dies motiviert und erfüllt für unsere Aufgaben in der Kirchengemeinde.